Behandlung

Haarentfernung

Nach einem Beratungsgespräch mit Laserprobe kann direkt mit der ersten Behandlung begonnen werden.

Die Haare m√ľssen rasiert sein (auf wachsen,zupfen oder epilieren ist 6 Wochen vorher zu verzichten). Dunkle Pigmentflecken, Muttermale etc. werden mit fl√ľssigem Tipp-Ex abgedeckt. Tattoos werden vorsichtig umfahren.

Die zu enthaarende Stelle wird dann mit k√ľhlendem Kontakt-Gel bestrichen und anschliessend mit dem Diodenlaser √ľber kurze Distanzen oder kreisend mehrere Male √ľberstrichen. Bei gr√∂sseren Fl√§chen wird vorg√§ngig eine Zonen-Einteilung vorgenommen, damit wirklich ganzfl√§chig gearbeitet wird.

Am Schluss wird die behandelte Haut noch mit einem k√ľhlenden Aloe Vera Gel eingestrichen. Termin f√ľr die n√§chste Behandlung in 3 bis 6 Wochen (je nach K√∂rperzone) vereinbaren.

Entfernung von Besenreiser, Couperose und Blutschwämmchen

Nach einem Beratungsgespräch kann direkt mit der Behandlung begonnen werden.

Zuerst desinfizieren wir das Behandlungsgebiet und k√ľhlen die Haut mit einem speziellen Kaltluftstrahl.

Danach wird der Laser aufgesetzt und mit kurzen und intensiven Lichtstössen werden die roten oder blauen Blutgefässe punktgenau erhitzt und zerstört. Das umliegende, helle Gewebe wird nicht verletzt.

Innerhalb von 6 bis 12 Wochen baut das Immunsystem des Körpers die zerstörten Strukturen ab.

Um den Heilungsprozess zu unterst√ľtzen, empfehlen wir eine Wundheilsalbe wie z.B. Flamazine.

 

 

FAQ

Was sp√ľrt man w√§hrend der Behandlung?

Im Gegensatz zu herk√∂mmlichen IPL- und Laserger√§ten ist die Behandlung praktisch schmerzlos. An dicht behaarten Stellen sp√ľrt man ein W√§rmegef√ľhl sowie die Lichtimpulse, aber kein Vergleich gegen√ľber Blitzlampen oder punktierenden Lasern.

Was sp√ľrt man w√§hrend der Behandlung?

Bei der Laserbehandlung wird der Laser entlang des zu behandelnden Gef√§sses an der gek√ľhlten Beinoberfl√§che gef√ľhrt w√§hrend dem er konstant Laserenergie abgibt.

 

Was ist vor der Behandlung zu beachten?

Vor der ersten Behandlung sollte keine Bräunung durch Sonnenbad, Solarium oder Selbstbräuner stattgefunden haben. Zupfen oder wachsen Sie die Haare 6 Wochen vor der Behandlung nicht. Rasieren ist erlaubt. Rasieren Sie sich bitte einen oder zwei Tage vor der Behandlung.

Was ist vor der Laserbehandlung zu beachten?

F√ľr ein optimales Ergebnis sollte die Haut nicht gebr√§unt sein, weil ansonsten die gebr√§unte Haut die Energie des Lasers absorbiert, was zu Pigmentst√∂rungen f√ľhren kann. Das bedeutet: Keine Br√§unung durch Sonnenbad, Solarium oder Selbstbr√§uner f√ľr 6 bis 8 Wochen vor der Behandlung.

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Da der Zyklus der Wachstumsphasen sehr individuell ist, muss im Durchschnitt mit 4-8 Behandlungen gerechnet werden.

Wie viele Behandlungen sind nötig?

1 bis 4 Behandlungen im Abstand von je 6 Wochen.
 

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Dauer der Behandlung ist von der Gr√∂sse der Fl√§che abh√§ngig. So variiert die ben√∂tigte Zeit von 15-30 Minuten f√ľr eine Gesichtsbehandlung bis zu 3 Stunden f√ľr beide Beine.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Dauer der Behandlung ist von der Grösse und Anzahl abhängig. So variiert die benötigte Zeit von 10 - 30 Minuten. Wird nach Zeit abgerechnet.

 

In welchem Abstand finden die Behandlungen statt?

Der ideale Abstand zwischen den Behandlungen ist zwischen 3 - 6 Wochen (je nach Region), da diese dem Zyklus des Haarwachstums entspricht.

Gibt es Nebenwirkungen?

In der Regel sind keine zu erwarten. In seltenen Fällen treten leichte Schwellungen auf, welche jedoch schnell wieder abklingen.

 

Gibt es Nebenwirkungen?

Einige K√∂rperteile reagieren empfindlicher als andere und es kann zu R√∂tungen der Haut kommen. Diese R√∂tungen gehen normalerweise nach einigen Stunden zur√ľck, k√∂nnen aber auch die Intensit√§t eines leichten Sonnenbrandes haben und einige Tage bleiben.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Keine Sonne oder Solarium sowie empfohlene Nachsorge; t√§glich Wundheilsalbe um den Heilungsprozess zu unterst√ľtzen.

 

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Der nat√ľrliche Sonnenschutz der Haut ist nach der intensiven Lichtbehandlung stark reduziert. Tragen Sie mindestens eine Woche lang einen Sonnenblock (LSF 30-50) auf. Die Haare fallen nach ca. 2 Wochen aus. Zupfen Sie die Haare nicht aus, rasieren ist erlaubt.

 
Flyer Haarentfernung Flyer Besenreiser